HNU IT-Kongress 2017: IT-Fachleute aus Wissenschaft und Praxis als Referierende gefragt

Am 09. November 2017 bietet der IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) wieder die Gelegenheit, dass sich Unternehmen mit Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden zu den IT-Trends der Gegenwart und Zukunft austauschen. Zum diesjährigen Rahmenthema „IT in allen Dimensionen –  Schöne Neue Welt?!“ läuft derzeit der „Call for Papers“: Interessierte können Vorschläge für Präsentationen einreichen und sich damit als Referentinnen oder Referenten bewerben.

Das Programmkomitee sucht Vorschläge aus diesen Themengebieten:

  • „Die Dritte Dimension“
  • „Informationssicherheit“
  • „Dienstleistungen 4.0“ und „Automotive“

Die Vorlage zur Einreichung von Vorträgen finden Sie unter: https://www.it-kongress.com/cfp.php

Einsendeschluss ist der 13. April 2017.

Weitere Informationen:

www.it-kongress.com

Organisiert wird der Kongress von der HNU und der Hochschule Ulm, dem Stadtentwicklungs­verband Ulm/Neu-Ulm und von regionalen IT-Unternehmen sowie mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammern (IHK) Schwaben und Ulm und dem Digitalen Innovationszentrum (DIZ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.