Archiv der Kategorie: Termine

TFU-Termine, Termine von verbundenen Unternehmen und Organisationen

2. Startup meets Mittelstand

Die Startup-Region trifft den Mittelstand. Schon zum 2. Mal – wir sind gespannt, was dabei raus kommt.

Gerade erzählt Valentin Langen,

wie man als Beschichtungsmaschinenhersteller Wagner den Markt für Sonnencreme revolutionieren kann und einen cosmetic tech club gründet.

Startup bw-Summit 2019 auf der Messe Stuttgart

Eine riesige Halle voller Startups, Ökosystemen, internationalen Besuchern und natürlich uns: der grosse Tag ist da!

Alles hat geklappt, so langsam ist alles aufgebaut, alle Plätze sind belegt und die Stimmung ist super. Das Ökosystem Ulm Biberach ist bereit!

Gerade eröffnet der MP:

Über 5.000 Anmeldungen, davon 1.000 seit gestern.

Nach 10 Stunden ist der Summit rum -zumindest, was den Messeteil betrifft. Jetzt ist Party. Und Abbau. Und Heimfahrt. Uff. Scheee war’s – richtig grosses Kino!

 

Start-up BW Summit 2019

1. Februar 2019
Landesmesse Stuttgart

4.000 Teilnehmende | 350 Start-ups aus Baden-Württemberg und internationalen Partnerregionen |
200 Netzwerkpartner aus Beratung, Förderung und Technologietransfer | 400 B2B-Partner aus Großunternehmen und Mittelstand | VCs | Business Angels | 25.000 m2 Start-up-Kultur live | Start-up Party der L-Bank | Partnerland 2019: Israel

Kostenlose Anmeldung, Programm und Gäste unter: startupbw.de/summit

Informationsreise TFU-Gesellschafter nach Zhuhai – Shenzhen – Hongkong startet

Die Informationsreise mit unseren Gesellschaftern OB Czisch, Landrat Scheffold und Landrat Freudenberger, ausserdem den Bundestagsabgeordneten Ronja Kemmer und Alexander Kulitz sowie dem Vorsitzenden des Aussenwirtschaftsausschusses des DIHK, Dr. Peter Kulitz nach Zhuhai – Hongkong – Shenzhen geht los.

Mitglieder des clubalpa fliegen schon mal voraus.

Organisiert, unter Nutzung aller Kontakte, hat die Reise unsere Steinbeis-China-Chefin Janet Qin.

Shenzhen International Industry Expo 2018

Mit einer deutschen Delegation wohnem wir der Eröffnung bei. Vor uns die versammelte Parteiprominenz.

Die jetzt nacheinander die Gäste willkommen heißen. Soll 2 Stunden dauern. Melde mich wieder, wenn es absehbar ist.

Die Medien jedenfalls sind in Kompaniestärke angetreten.

Jetzt ist es offiziell und schon nach 30 Minuten: Eröffnet!

Die Leute in Shenzhen sind eben effizient.

Danach: Messebesuch, u.a. am Kooperationsstand BIDA deutsch-chinesischer Aktivitäten in Bao’an, dem hiesigen Distrikt von Shenzhen. Interessante Gespräche, u.a. mit Detlev „DJ“ Jeske, Chef von Lufthansa Technik Shenzhen und Klaus Zenkel, der auch die European Chamber vertritt. Beide seit Jahren in China.

Interview von CCTV, dann Mittagessen der Delegation. Jetzt folgt das Summit Forum zur weiteren Entwicklung der Region.