Archiv der Kategorie: PR

„Abhörsichere“ E-Mail-Kommunikation ist kinderleicht!

Ein Beitrag von Gerd Schramm, <data> S

 Die in jüngerer Vergangenheit von Whistleblowern ans Licht beförderten Skandale um ausgeuferte Geheimdiensttätigkeiten haben Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen aufschrecken lassen. Eines wurde dabei deutlich: Doch wenn wir gezielt Schutzmechanismen ergreifen, die Kommunikation über unsichere Netzwerke – wie dem Internet – gegen unbefugtes Abfangen von Daten absichern, sind wir derartigen Machenschaften nicht schutzlos ausgeliefert. Weiterlesen

TFU-Unternehmen advise gewinnt Elevator Pitch

Tolle Nachrichten! Gründerin Tanja Wulfert und Gründer Andreas Woppmann der Firma advise haben den Elevator Pitch BW gewonnen! ElevatorPitch_ADVISE_1230

Mit einem spritzigen Vortrag inklusive praktischer Beispiele setzten sie sich am 14. Februar in der IHK Ulm gegen 9 andere Teams durch. Jetzt wissen wir, wo wir hochkarätige Marktforschung in besonders kurzer Zeit bekommen können und sahen einem Forschungs-Supermann bei der Arbeit zu.

Mit diesem Sieg vertritt advise Ulm und werden sich am 3. Juli in Karlsruhe mit den Siegerinnen und Siegern der anderen Regionalausscheidungen messen.

Wir sind sehr stolz und gratulieren herzlich!

Marketing für junge Unternehmen 5: „Achtung bei E-Mail Aktionen!“

LEAD Technologies Inc. V1.01Ein Gastbeitrag von Andrea Ludwig, Andrea Ludwig PR, Dornstadt

Immer wieder treffe ich Kunden und Unternehmen, die sich überlegen, eine E-Mail-Aktion durchzuführen. „Wir haben hier eine Dienstleistung, die doch super für Unternehmen in dem und dem Bereich wären. Wir haben auch schon E-Mail-Adressen gekauft und ein Anschreiben entwickelt“… Weiterlesen

Königsdisziplin Kommunikation – was Sie bei der Kommunikation mit russischen Gesprächspartnern beachten sollten.

Ein Gastbeitrag von Nathalie Wenzel, REC Russland Experten Consulting GmbH, Ulm

 

Sie waren auf einer Messe in Russland und haben erste Kontakte geknüpft sowie viele Visitenkarten von potenziellen russischen Interessenten nach Deutschland mitgebracht? Der Anfang ist gemacht. Und nun – wie geht es weiter? 

Weiterlesen

Marketing für junge Unternehmen 4: „Geschenkt“

Persönliche Kontakte sind vor allem im Investitionsgütermarketing das A und O jedes Vertriebs-Erfolges. Sie wissen ja: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“.

Bei Kontakten zu europäischen und vor allem amerikanischen Firmen gilt es aufzupassen. Eine nett gemeinte Geste fällt da schnell unter das Schlagwort „Compliance“ – und Sie wollen Ihren Kontaktpersonen ja nicht mehr Arbeit machen, als das Geschenk wert ist.

Anders ist es bei kleinen und mittleren Unternehmen, wo Sie oft dem Führungspersonal ganz persönlich begegnen. Auch hier sollten Sie sich von jedem Versuch der Bestechung fern halten, das ist klar. Aber wenn Sie eine Vorliebe kennen, bringen Sie ruhig eine kleine Aufmerksamkeit mit.

Ganz besonders „anders“ ist die Situation im Ausland. In manchen Ländern kommt es einem gravierenden Fauxpas gleich, nichts mit zu bringen. Machen Sie sich Gedanken und zwar nach folgenden Kriterien: Weiterlesen

Mitmachen! Ulmer Marketing Preis 2013!

Der Ulmer Marketing Preis geht in seine vierte Auflage. Wir wollen Sie hiermit herzlich auffordern, daran teilzunehmen.

 

Der Marketing-Club Ulm/Neu-Ulm e.V. prämiert auch dieses Jahr wieder die besten Marketingleistungen unserer Region. Das ist auch etwas für Gründerinnen und Gründer!

Der Ulmer Marketing Preis wird in drei Kategorien verliehen: (1) der Ulmer Marketing Preis als Hauptpreis, (2) ein Special Award für eine besondere Einzelleistung sowie (3) der Preis für eine Ulmer Marketing-Persönlichkeit. Ferner wird dieses Jahr das erste Mal ein Wissenschaftspreis verliehen, der sich an Studierende der Region richtet. Die Preise sind Ehrenpreise und berechtigen zur uneingeschränkten Nutzung und Vermarktung des Titels.

 

Aufgerufen sind Unternehmen jeglicher Größe und Branche, die ihren Firmensitz im Gebiet der IHK Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Günzburg haben. Marketingleistungen für das gesamte Unternehmen (Hauptpreis) sind ebenso willkommen wie Marketingleistungen für ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Dienstleistung (Special Award). Wichtig ist, dass eine positive Beeinflussung des unternehmerischen Erfolges im Zeitraum 2012/2013 nachgewiesen werden kann.

 

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort und bis spätestens 31. August 2013 beim Marketing-Club Ulm/Neu-Ulm, c/o KNORR Rechtsanwälte AG, Frauenstraße 11, 89073 Ulm eingereicht werden. Die Jury-Sitzungen sind auf Oktober terminiert, die Preisverleihung findet am Mittwoch, 6. November 2013 im Studio der Sparkasse Ulm Neue Mitte statt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter //www.mc-ulm.de//oder unter //www.ulmermarketingpreis.de//oder bei Frau Claudia Lasar, Leiterin der Geschäftsstelle des Marketing-Clubs Ulm/Neu-Ulm e.V. unter Tel. 08221 / 916230.

 

In unserer starken Region gibt es zahlreiche hervorragende Marketingleistungen, etliche davon sind der Öffentlichkeit leider kaum bekannt – dies gilt ganz besonders für unsere Gründerinnen und Gründer. Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung und helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen haben.

 

Besten Gruß

 

Ulrike Hudelmaier

Marketing für junge Unternehmen 3: „Alles, was imponieren soll, muss Charakter haben“

Positionieren Sie sich! Eindeutig, unverwechselbar und klar.

Ein Gastbeitrag von Anne Ammann, Ammann Design.Konzepte, Ulm

Hund_copyright_pixelio_clirix

Copyright Foto: www.pixelio.de/clirix

Positionierung bedeutet unter anderem, in der Vorstellung der Kunden der oder die EINE sein unter den vielen anderen!

Die Märkte befinden sich im ständigen Wandel, die Kommunikationsmedien ändern sich und die Welt scheint irgendwie zu schrumpfen. Zu viele Anbieter tummeln sich offensichtlich gerade dort, wo man selber zu punkten versucht.

Wo viele um das gleiche Stück Kuchen buhlen, hilft nur eines: Sie müssen Ihren Bezugsgruppen nachhaltig ins Auge fallen.

Weiterlesen

Marketing für junge Unternehmen 2: Klare Strategien

Wenn ich junge Unternehmerinnen oder Unternehmer frage, an wen sich eigentlich ihr Angebot richtet, antworten sie regelmäßig: „an alle!“

Klar, wenn so ein Geschäftsplan ausgearbeitet wird, soll es möglichst viele potentielle Interessenten geben. Also soll das Angebot möglichst wenig anecken und viele glücklich machen. Eine klare Strategie scheint da nur zu stören – bzw. man behauptet, genau dieses Breite sei ja die besonders schlaue Strategie.

Wirklich? Weiterlesen

Texte fürs Web – in der Kürze liegt die Würze

Kennen Sie das? Sie gehen auf eine Webseite und dort steht ein ellenlanger Text ohne jegliche Formatierung. Lesen Sie den?

Es heißt, dass der Mensch am Bildschirm die Texte „scannt“. Der Leser überfliegt den Text und versucht, die wichtigsten Fakten möglichst schnell zu filtern. Das ist bei einem Fließtext über Absätze hinweg kaum möglich. Deshalb: bieten Sie den Besuchern Ihrer Website Ankerpunkte. Weiterlesen