Archiv der Kategorie: PR

Elevator Pitch BW 2015: TFU wieder in der Jury

Elevator Pitch BW Grafik 2015

Am 27.2.2015, im Rahmen des Gründertages der IHK Ulm, findet zum zweiten Mal die Regionalausscheidung zum Elevator Pitch des Landes Baden-Württemberg statt. Die TFU ist, wie im letzten Jahr auch, in der Jury vertreten. Wir freuen uns auf interessante Beiträge.

Wenn Sie eine clevere Geschäftsidee haben und „mit-pitchen“ wollen – noch bis zum 20.02.2015 können Sie sich anmelden unter https://www.elevatorpitch-bw.de

Sie sind auch herzlich eingeladen, die Ereignisse in der IHK  mit zu erleben – melden Sie sich einfach zum Gründertag an! Infos unter http://www.ulm.ihk24.de/linkableblob/ulihk24/starthilfe/1513492/3156830/.4./data/Programm_Gruendertag_2015-data.pdf

Besten Gruss

Ulrike Hudelmaier

TFU-Vortrag bei der Jurysitzung des Sparkassengründerpreises

Wie jeden Herbst kamen am 26.11. die Juroren des Sparkassengründerpreises im Großen Sitzungssaal des Sparkassenverbandes zu Austausch und Information zusammen. Von den ca. 50 Jurorinnen und Juroren waren über 30 anwesend.

Dieses Jahr kam als erstmals die Sicht der baden-württembergischen Gründerzentren zum Tragen; ich konnte meine 45 Minuten Vortrag dazu nutzen, die Strukturen der TFU und die Ideen der Gründungszentren allgemein darzustellen, um die Mitjurierenden von unserem Angebot zu überzeugen. Außerdem nahm ich die Gelegenheit wahr, auf die wichtigsten Missverständnisse in der Zusammenarbeit von Gründerinnen und Gründern sowie Banken und Beratungsangeboten hinzuweisen. Aus meiner Sicht sind dies vor allem unterschiedliche Auffassungen, was Erwartungen, Risiken bzw. Behinderungen, Verkaufsintensität sowie die Einstellungen zu Planung und Beratung betrifft.

Es gibt noch viel zu tun und die Gründerzentren in Baden-Württemberg helfen aktiv mit!

Innovative „Koproduktion“ von Gründerzentrum TFU und theater ulm

Eine ungewöhnliche „Koproduktion“ fand am Mittwoch, den 9.4.2014 im Gründerzentrum
der TFU statt. Gemeinsam mit dem theater ulm, der jungen Firma accellonet und dem Künstler Heiko Klohn brachte die TFU eine Veranstaltung zu Innovation auf die Bühne: „Gründung und Kunst – Gründungskunst“.

Hinter der Bar auf einer Bierkiste platziert präsentierte Gastgeberin Ulrike Hudelmaier eine Kaffeebohne: „was hat die mit Innovation zu tun?“

Kaffeebohne

Weiterlesen

„Abhörsichere“ E-Mail-Kommunikation ist kinderleicht!

Ein Beitrag von Gerd Schramm, <data> S

 Die in jüngerer Vergangenheit von Whistleblowern ans Licht beförderten Skandale um ausgeuferte Geheimdiensttätigkeiten haben Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen aufschrecken lassen. Eines wurde dabei deutlich: Doch wenn wir gezielt Schutzmechanismen ergreifen, die Kommunikation über unsichere Netzwerke – wie dem Internet – gegen unbefugtes Abfangen von Daten absichern, sind wir derartigen Machenschaften nicht schutzlos ausgeliefert. Weiterlesen

TFU-Unternehmen advise gewinnt Elevator Pitch

Tolle Nachrichten! Gründerin Tanja Wulfert und Gründer Andreas Woppmann der Firma advise haben den Elevator Pitch BW gewonnen! ElevatorPitch_ADVISE_1230

Mit einem spritzigen Vortrag inklusive praktischer Beispiele setzten sie sich am 14. Februar in der IHK Ulm gegen 9 andere Teams durch. Jetzt wissen wir, wo wir hochkarätige Marktforschung in besonders kurzer Zeit bekommen können und sahen einem Forschungs-Supermann bei der Arbeit zu.

Mit diesem Sieg vertritt advise Ulm und werden sich am 3. Juli in Karlsruhe mit den Siegerinnen und Siegern der anderen Regionalausscheidungen messen.

Wir sind sehr stolz und gratulieren herzlich!

Marketing für junge Unternehmen 5: „Achtung bei E-Mail Aktionen!“

LEAD Technologies Inc. V1.01Ein Gastbeitrag von Andrea Ludwig, Andrea Ludwig PR, Dornstadt

Immer wieder treffe ich Kunden und Unternehmen, die sich überlegen, eine E-Mail-Aktion durchzuführen. „Wir haben hier eine Dienstleistung, die doch super für Unternehmen in dem und dem Bereich wären. Wir haben auch schon E-Mail-Adressen gekauft und ein Anschreiben entwickelt“… Weiterlesen

Königsdisziplin Kommunikation – was Sie bei der Kommunikation mit russischen Gesprächspartnern beachten sollten.

Ein Gastbeitrag von Nathalie Wenzel, REC Russland Experten Consulting GmbH, Ulm

 

Sie waren auf einer Messe in Russland und haben erste Kontakte geknüpft sowie viele Visitenkarten von potenziellen russischen Interessenten nach Deutschland mitgebracht? Der Anfang ist gemacht. Und nun – wie geht es weiter? 

Weiterlesen

Marketing für junge Unternehmen 4: „Geschenkt“

Persönliche Kontakte sind vor allem im Investitionsgütermarketing das A und O jedes Vertriebs-Erfolges. Sie wissen ja: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“.

Bei Kontakten zu europäischen und vor allem amerikanischen Firmen gilt es aufzupassen. Eine nett gemeinte Geste fällt da schnell unter das Schlagwort „Compliance“ – und Sie wollen Ihren Kontaktpersonen ja nicht mehr Arbeit machen, als das Geschenk wert ist.

Anders ist es bei kleinen und mittleren Unternehmen, wo Sie oft dem Führungspersonal ganz persönlich begegnen. Auch hier sollten Sie sich von jedem Versuch der Bestechung fern halten, das ist klar. Aber wenn Sie eine Vorliebe kennen, bringen Sie ruhig eine kleine Aufmerksamkeit mit.

Ganz besonders „anders“ ist die Situation im Ausland. In manchen Ländern kommt es einem gravierenden Fauxpas gleich, nichts mit zu bringen. Machen Sie sich Gedanken und zwar nach folgenden Kriterien: Weiterlesen

Mitmachen! Ulmer Marketing Preis 2013!

Der Ulmer Marketing Preis geht in seine vierte Auflage. Wir wollen Sie hiermit herzlich auffordern, daran teilzunehmen.

 

Der Marketing-Club Ulm/Neu-Ulm e.V. prämiert auch dieses Jahr wieder die besten Marketingleistungen unserer Region. Das ist auch etwas für Gründerinnen und Gründer!

Der Ulmer Marketing Preis wird in drei Kategorien verliehen: (1) der Ulmer Marketing Preis als Hauptpreis, (2) ein Special Award für eine besondere Einzelleistung sowie (3) der Preis für eine Ulmer Marketing-Persönlichkeit. Ferner wird dieses Jahr das erste Mal ein Wissenschaftspreis verliehen, der sich an Studierende der Region richtet. Die Preise sind Ehrenpreise und berechtigen zur uneingeschränkten Nutzung und Vermarktung des Titels.

 

Aufgerufen sind Unternehmen jeglicher Größe und Branche, die ihren Firmensitz im Gebiet der IHK Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Günzburg haben. Marketingleistungen für das gesamte Unternehmen (Hauptpreis) sind ebenso willkommen wie Marketingleistungen für ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Dienstleistung (Special Award). Wichtig ist, dass eine positive Beeinflussung des unternehmerischen Erfolges im Zeitraum 2012/2013 nachgewiesen werden kann.

 

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort und bis spätestens 31. August 2013 beim Marketing-Club Ulm/Neu-Ulm, c/o KNORR Rechtsanwälte AG, Frauenstraße 11, 89073 Ulm eingereicht werden. Die Jury-Sitzungen sind auf Oktober terminiert, die Preisverleihung findet am Mittwoch, 6. November 2013 im Studio der Sparkasse Ulm Neue Mitte statt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter //www.mc-ulm.de//oder unter //www.ulmermarketingpreis.de//oder bei Frau Claudia Lasar, Leiterin der Geschäftsstelle des Marketing-Clubs Ulm/Neu-Ulm e.V. unter Tel. 08221 / 916230.

 

In unserer starken Region gibt es zahlreiche hervorragende Marketingleistungen, etliche davon sind der Öffentlichkeit leider kaum bekannt – dies gilt ganz besonders für unsere Gründerinnen und Gründer. Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung und helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen haben.

 

Besten Gruß

 

Ulrike Hudelmaier