Archiv des Autors: IHK StarterCenter Ulm

Startup Region Ulm: Startup meets Mittelstand heute mit Pre-Seed Special

Da ich auf der Bühne aktiv wahr, muss ich mir die Bilder erst anderweitig organisieren, aber wir hatten heute großes Pre-Seed-Event in der IHK, bei Startup meets Mittelstand. Prima Gelegenheit auch für aiconda, LegiZ und SAX, 3 unserer erfolgreichen Pre-Seeder.

Jetzt gibts 1-minütige Speed-Pitches. Spannend und herausfordernd.

2. Startup meets Mittelstand

Die Startup-Region trifft den Mittelstand. Schon zum 2. Mal – wir sind gespannt, was dabei raus kommt.

Gerade erzählt Valentin Langen,

wie man als Beschichtungsmaschinenhersteller Wagner den Markt für Sonnencreme revolutionieren kann und einen cosmetic tech club gründet.

Sprechtag High-Tech Gründerfonds am 12.09.2017: Kapital für innovative Startups

Am 12.09. bietet die IHK Ulm in Kooperation mit bwcon einen Sprechtag an, um mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) ins Gespräch zu kommen.

Hightech-Unternehmensgründungen haben in den frühen Phasen der Unternehmensentwicklung oftmals Schwierigkeiten, eine Finanzierung zu erhalten. Der als Public-Private Partnership geführte High-Tech Gründerfonds hat sich als wichtige Finanzierungsalternative für innovative Gründungsprojekte in der Seedphase entwickelt.

Er stellt wachstumsambitionierten Hightech-Unternehmensgründungen das Startkapital in der Seedphase zur Verfügung. Dabei werden bis zu 600.000 Euro zur Verfügung gestellt. Außerdem sorgt er für die notwendige Betreuung und Unterstützung des Managements.

Um mit dem High-Tech Gründerfonds ins Gespräch zu kommen, veranstaltet bwcon in Kooperation mit der IHK Ulm einen

                 High-Tech Gründerfonds Sprechtag
am Dienstag, 12. September 2017, ab 10.00 Uhr

                 bei der IHK Ulm.

Dabei stehen Investmentmanager des HTGF den Gründerteams für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Ziel ist es, Geschäftsmodelle und Gründungsprojekte zu bewerten und auf ihre Eignung für eine Finanzierung durch den HTGF zu prüfen, sowie den Unterstützungsbedarf zu identifizieren und ggf. mit den Interessenten weitere Schritte zu planen.

Zielgruppe

sind Gründer- und Forscherteams in der Vorgründungs- und Seedphase.

Anmeldung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. [http://www.bwcon.de/veranstaltungsueberblick/detail/high-tech-gruenderfonds-sprechtag-ulm.html]

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mitmachen! IHK-Gründertag am 19.2.2016, 13:00h – 19:00h

Existenzgründer bei der Verwirklichung einer erfolgreichen Selbstständigkeit kompetent zu unterstützen – das ist das Ziel des Gründertages der IHK Ulm am Freitag, 19.02.2016.

Gründertag 2016 am 19. Februar

Sieger, Teilnehmende und Juroren des Elevator Pitches 2015

Sieger, Teilnehmende und Juroren des Elevator Pitches 2015 am IHK-Gründertag 2015

Die Gründung eines eigenen Unternehmens bietet engagierten Menschen mit guten Ideen sehr interessante Chancen. Für den Erfolg eines Unternehmens ist aber in der Startphase eine sorgfältige Planung und eine umfassende Beratung und Information entscheidend.

Mit dem

Gründertag 2016
am Freitag, 19. Februar 2016
von 13:00 bis 19:00 Uhr

möchte das StarterCenter der IHK Ulm Existenzgründer bei der Verwirklichung einer erfolgreichen Selbstständigkeit kompetent unterstützen. Weitere Infos finden Sie hier

Die Veranstaltung richtet sich an Gründerinnen und Gründer sowohl in der Vorbereitung als auch nach erfolgter Existenzgründung.

In 6 Referaten und Workshops erhalten Sie praxisnahe Informationen zu vielen wichtigen Aspekten einer Selbstständigkeit. So wird beispielsweise aufgezeigt, wie ein überzeugender Geschäftsplan erstellt wird, welche Marketingmaßnahmen Erfolg versprechend sind, welche Fördermöglichkeiten es für Gründer gibt, wie man seine Geschäftsidee finanzieren kann und welche soziale Absicherung notwendig ist. Sie können genau die Programmpunkte auswählen, die für Ihr Gründungsvorhaben von Interesse sind.

Beim Gründertag findet im Rahmen einer landesweiten Wettbewerbsreihe zum dritten Mal der „Elevator Pitch BW – Regional Cup Ulm“ statt. Zehn Gründer/-innen haben die Chance, innerhalb von drei Minuten mit einer Kurzpräsentation ihrer Geschäftsidee eine Jury und das Publikum zu überzeugen. Die drei Sieger erhalten Preisgelder von 500, 300 bzw. 200 Euro. Weitere Informationen zum Elevator Pitch gibt es hier.

In den Kommunikationspausen bietet sich beim Erfahrungsaustausch eine gute Möglichkeit, Kontakte zu anderen Gründern zu knüpfen und neue Ideen und Anregungen für das eigene Vorhaben zu erhalten.

Die Programmübersicht und einen Anmeldecoupon finden Sie in der rechten Spalte unter „Mehr zu diesem Thema“. Oder melden Sie sich über unsere Veranstaltungsdatenbank an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nutzen Sie den Gründertag aktiv, damit aus Ihrer Geschäftsidee ein Erfolg wird. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Ansprechpartner

 

Artur Nägele

Jutta Peschel

Michael Reichert

Unbedingt bewerben! Elevator-Pitch-Wettbewerb am 19.2. in Ulm beim Gründertag der IHK

Der „Elevator Pitch BW“ – die erfolgreiche landesweite Wettbewerbsreihe im Rahmen der Gründungsoffensive Baden-Württemberg – wird fortgesetzt. In Ulm findet der Regional Cup am 19. Februar beim Gründertag 2016 statt. Bewerbungen sind ab sofort möglich!

Elevator Pitch BW Grafik 2015

Baden-Württemberg sucht wieder die besten Gründerinnen und Gründer!

Die Zuhörer in drei Minuten von der Geschäftsidee überzeugen – darum geht es bei einem Elevator Pitch. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft hat als Teil seiner Gründungsoffensive zum dritten Mal die erfolgreiche landesweite Wettbewerbsreihe Elevator Pitch BWgestartet.

Die Landesregierung möchte Jungunternehmen und Gründerinnen und Gründern aus Baden-Württemberg mit dem neuartigen Wettbewerbsformat die Gelegenheit geben, ihre Geschäftsideen vor einem größeren Publikum zu präsentieren, um so eventuell die Aufmerksamkeit von Geschäftspartnern und Investoren zu wecken und bei Erfolg auch einen Geldpreis mit nach Hause zu nehmen.

Regional Cup am 19. Februar 2016 in Ulm

Am 19. Februar beim Gründertag 2016 der IHK Ulm findet der Elevator Pitch BW – Regional Cup Ulm statt. Zehn Jungunternehmer/-innen haben die Chance, innerhalb von drei Minuten mit einer informativen und prägnanten Kurzpräsentation ihrer Geschäftsidee eine Jury und das Publikum zu überzeugen.

Der Sieger dieses regionalen Vorentscheids erhält ein Preisgeld von 500 Euro und qualifiziert sich für das Landesfinale im Sommer. Dabei gibt es bis zu 3.000 Euro zu gewinnen. Die zweitplazierte Geschäftsidee gewinnt 300 Euro und die drittplazierte 200 Euro. Außerdem dürfen die Zuschauer durch Abstimmung einen Publikumsliebling wählen.

Als lokale Partner sind der Gründerverbund Ulm (Universität, Hochschule und IHK Ulm), die Handwerkskammer Ulm und die TFU, das Gründer- und Technologiezentrum der Region Ulm/Neu-Ulm mit dabei.

Bewerbungen sind ab sofort möglich!

Interessierte Gründer/-innen können sich bis zum 12.02.2016 unter www.elevatorpitch-bw.de bewerben. Das Unternehmen darf nicht älter als drei Jahre sein und muss den Standort in Baden-Württemberg haben.

Die Auswahl der Bewerbungen erfolgt durch ein Online-Voting. Die zehn Bewerber mit den meisten Stimmen dürfen zum Elevator Pitch in der IHK Ulm am 19. Februar um 14:45 Uhr antreten.

Gründertag 2016

Neben dem Elevator Pitch bietet der Gründertag 2016 der IHK Ulm interessante Vorträge und Workshops für Gründer/-innen und Jungunternehmer/-innen. Weitere Informationen zum Programm gibt es hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für den Elevator Pitch BW!

Besuchen Sie auch den Blog des Elevator Pitch BW:  [blog.elevatorpitch-bw.de]

Artur Nägele

Jutta Peschel

Michael Reichert

 

IHK-Gründertag 2015. Jetzt anmelden!

Zum Gründertag der IHK Ulm 2015 mit einer Vielzahl interessanter Themen und Vorträge können Sie sich jetzt anmelden. Und wenn Sie  Mit-Pitchen wollen beim Elevator Pitch des Landes: Ihre Anmeldung noch bis zum 20.2. möglich.

Infos unter Programm Gründertag 2015

Viel Spaß und Erfolg!

 

IHK: „Basistraining Selbständigkeit“: 3 Bausteine im Herbst buchen

Gründen Sie Ihr Unternehmen auf einer soliden Basis auch in betriebswirtschaftlichen Fragen!

Die IHK Ulm bietet im September / Oktober ihr erfolgreiches Basistraining an. In drei Bausteinen erhalten Sie eine sehr gute Grundlage, auf der Sie manche Arbeiten selbst durchführen, aber auch einschätzen können, wo Sie besser Fachleute einsetzen sollten.

Baustein 1

Handels-, Vertrags- und Arbeitsrecht für ExistenzgründerInnen, Dienstag, 23. September 2014, 18:00 – 21:15h

Baustein 2

Buchführung und Steuern für Selbständige und ExistenzgründerInnen, Donnertag, 9. Oktober 2014, 18:00 – 21:15h

Baustein 3

Erfolgreiches Marketing, aktives Verkaufen, Donnerstag, 16. Oktober 2014, 18:00 – 21:15h

Wenn Sie bereits die Existenzgründungsberatung der IHK mitgemacht haben, erhalten Sie alle 3 Bausteine komplett für einen Vorzugspreis von EUR 75,00. Aber auch, wenn Sie noch nicht bei der IHK waren, können Sie buchen, übrigens auch einzelne Bausteine, für EUR 50 pro Termin. Die Anmeldung erfolgt direkt bei der IHK Ulm, sommer@ulm.ihk.de

Weitere Informationen finden Sie im Flyer: IHK Basistraining Selbständigkeit IHK 2. Halbjahr 2014

 

Viel Erfolg!

Baden-Württemberg sucht die besten Gründerinnen und Gründer!

EXISTENZGRÜNDUNG UND UNTERNEHMENSFÖRDERUNG

Die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (ifex) des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft hat als Teil seiner Gründungsoffensive die landesweite Wettbewerbsreihe „Elevator Pitch BW“ gestartet. Bis zum Finale im Juli 2014 sind 12 regionale Wettbewerbe im ganzen Land geplant.

Regional Cup am 14. Februar in Ulm Weiterlesen

IHK-Ulm: Suchmaschinenoptimierung und Internet-Marketing am 5.12.2013

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Veranstaltung „Erfolgreiches Internet-Marketing und Suchmaschinenoptimierung“ am Donnerstag, den 5.12.2013 in der IHK zu besuchen.

Das Team des StarterCenters der IHK Ulm

Das Team des StarterCenters der IHK Ulm: von links
Dagmar Keller, Jutta Peschel und Leiter Artur Nägele

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die IHK Ulm, StarterCenter. Details und das Anmeldeformular finden Sie im Flyer hier:

Internet Marketing Suchmaschinenoptimierung IHK 05 Dez 2013