Archiv des Autors: Unternehmens-Know-How

Corona und die Folgen: Podcast des NDR mit Christian Drosten

Liebe Start-ups,

es ist eine schwierige Zeit, keine Frage. Urplötzlich ist alles anders und wir fliegen auf Sicht.

Es ist sehr schwierig, den Überblick zu behalten. Dabei hilft mir ein sehr guter Podcast, den der NDR mit Prof. Christian Drosten macht, jeden Tag ca. 30 Minuten. Drosten ist Leiter der Virologie der Charité in Berlin und ein SARS-Experte der ersten Stunde (also 2003; das hier ist ja auch eine SARS-Variante). In unabhängiger und unaufgeregter Weise erklärt er den jeweiligen Wissensstand und neue Erkenntnisse, korrigiert sich auch mal und gibt Anleitungen, um sich im speziellen Fall eine Meinung zu notwendigen Maßnahmen zu bilden.

Denn Entscheidungen müssen getroffen werden, sehr viele unter hoher Unsicherheit. Lasst alle Info weg, die nicht absolut seriös ist, die verwirrt nur. Sucht Eure Information beim Robert-Koch-Institut und eben z.B. Drosten; beschäftigt Euch auch mal wieder mit Exponentialfunktionen – und verhaltet Euch daher so, dass die Fachleute stolz auf Euch sein können.

Wir halten zusammen. Nutzt uns als Sparringspartner, gebt Eure Anregungen durch, fragt uns und die anderen TFU-Unternehmen. Das TFU-Team informiert über aktuelle Maßnahmen per Rundmail an alles Partnerunternehmen, auch über HIlfsangebote und wir beraten individuell.

Es gibt gar keine andere Möglichkeit, als das hinzubekommen! Gemeinsam!

Cluster Nurzfahrzeuge Schwaben bei YellowBirds im InnovationsZentrum

Zum Thema werteorientierte Untermehmensführung des Arbeitskreises Personal und Ausbildung gabs nen Workshop mit dem Farbenmodell der Unternehmemsemtwicklung und wirklich „work“ zu tun.

Unser Partnerunternehmen YellowBirds macht dazu tolle Arbeit.

Jens Nitsche, Matthias Rausch von YellowBirds und Joachim Lang, Leiter des Arbeitskreises und Chef von Consinion

Schmalenbach-Gesellschaft bei Fraunhofer IGCV in Augsburg zu I 4.0

Die Schmalenbach-Gesellschaft tagt heute am Fraunhofer IGCV in Augsburg. Produktionstechnisches Institut mit Kompetenzen für Komponenten und Prozesse, darunter

Sauberkeit

digitales Engineering, flexible Anlagentechnik und Mensch-Roboter-Kooperation. Intelligent vernetzte Produktion mit Lernfabrik.

Ressourceneffiziente Fabriken.

Vorstellung des Europa-projektes Innopeer AVM. Vernetzung zum Thema I 4.0 -Qualifizierung.

KUKA berichtet über Personalarbeit in digitalen Zeiten.