Archiv des Autors: ...und ausserdem

Jury-Dienst in Berlin: Deutsche Endausscheidung für Shenzhen

Vom 3. China (Shenzhen) Innovation & Entrepreneurship International Competition, Berlin, German Division. In Kooperation mit dem DIHK im Haus der Deutschen Wirtschaft.

Es ist uns eine große Ehre, hier in der Jury dabei zu sein. Gleich fangen die Pitches an.

Nach Blöcken von 2 x 8 und 1 x 4 Pitches von je 10 Minuten (6 für den Pitch, 4 für Fragen), die die Jury auf Barhockern absolvierte, stehen die Sieger fest. Gepitcht haben junge und auch bereits erfolgreiche Startups aus Technik, Biotechnologie, Digital. Aus den insgesamt 5 Kategorien fahren jeweils die besten 2 nach Shenzhen zur Endausscheidung. Ausserdem gibt es – meist überschneidend, 3 3., 2 2. Und einen 1. Sieger.

Wenn sich dann noch die Jury mit auf die Bühne stellt, wird es ganz schön voll.

Nächstes Jahr wird ein Startup aus unserer Region gewinnen, oder zumindest in die Endausscheidung  gell?!

20. Unternehmertag in Ulm wird eröffnet

Der Chef des BVMW, Heinz Raguse, eröffnet mit einem feurigen Appell zur Zusammenarbeit.

OB Czisch hat extra seinen Urlaub verschoben und schlägt den Boden zu Ulm und seinen Erfindern.

Professor Wolfgang Reinhart, Vorsitzender der CDU-Fraktiin im Landtag BW folgt und spricht über Mittelstand und Verantwortung: global denken, regional handeln.

Nicht fehlen darf natürlich die Startup-Region Ulm, die bereits zum 2. Mal dabei sind.

Auf erfolgreiches Netzwerken!

Startup bw-Summit 2019 auf der Messe Stuttgart

Eine riesige Halle voller Startups, Ökosystemen, internationalen Besuchern und natürlich uns: der grosse Tag ist da!

Alles hat geklappt, so langsam ist alles aufgebaut, alle Plätze sind belegt und die Stimmung ist super. Das Ökosystem Ulm Biberach ist bereit!

Gerade eröffnet der MP:

Über 5.000 Anmeldungen, davon 1.000 seit gestern.

Nach 10 Stunden ist der Summit rum -zumindest, was den Messeteil betrifft. Jetzt ist Party. Und Abbau. Und Heimfahrt. Uff. Scheee war’s – richtig grosses Kino!

 

Verband der baden-württembergischen Technologie- und Gründerzentren: Geschäftsstelle jetzt in Ulm

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde die Geschäftsstelle und der Vorsitz nach Ulm verlegt. Der Vorstand besteht weiterhinaus Alexander Fauck, Martin Friedrich, Axel Blochwitz und Ulrike Hudelmaier. Letztere ist nun Vorstandsvorsitzende, um Alex Fauck Zeit für seinen grossen Umbau der Technologiefabrik Karlsruhe zu verschaffen.

Unser Partner Nokia: 20 Jahre in Ulm

Grosser Auftrieb in der Lise-Meitner-Strasse: Nokia feiert 20 Jahre erfolgreicher Ulmer Standort. Herzlichen Glückwunsch vom TFU-Team!

Gratulation von Wegbegleiter Alt-OB Gönner

Dr. Dreßler am Rednerpult…

…und an der Posaune

OB Czisch bereitet seinen Gig vor, Dirk Theuerkauf weist ein

Premiere: Rockband und Jazzband gemeinsam, mit OB am Schlagzeug