Hochschule Neu-Ulm bittet Firmen um Teilnahme an Umfrage: Fach- und Führungskräfte

kwv2-1

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir – die drei bayerisch-schwäbischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Neu-Ulm, Augsburg und Kempten – möchten Sie herzlich einladen, an einem unserer aktuellen Projekte mitzuwirken. Gemeinsam entwickeln wir derzeit ein Konzept, das Unternehmen der Region dabei helfen soll, ihren Bedarf an Fach- und Führungskräftenachwuchs zu decken.

Worum geht es?

Wir würden gerne erfahren, welche Erfahrungen Sie mit neuen Mitarbeitern gemacht haben. Welche Schwierigkeiten sind aufgetaucht, gibt es Verbesserungs- oder Fortbildungsbedarf? Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, geeignete Fach- und Führungskräfte weiterzuentwickeln.

Die Idee

Derzeit erarbeiten wir ein Programm, das Mitarbeiter sowie berufliche Neueinsteiger dabei unterstützt, sich einerseits rasch im Unternehmen zu integrieren und andererseits weiterzuentwickeln. Das Resultat ist zielgerichtete Personalentwicklung, die dem Mangel an Fach- und Führungskräften vorbeugt und den Erhalt des Unternehmens langfristig sichert.

Wir benötigen Ihre Unterstützung!

Um genau zu verstehen, welchen Anforderungen solch ein Programm gerecht werden muss, brauchen wir Ihre Hilfe. Helfen Sie uns dabei, ein Konzept zu entwickeln, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Mit ca. 10-15 Minuten Ihrer Zeit und der Beantwortung einiger Fragen können Sie uns Ihre Meinung mitteilen und uns helfen, die regionale Wirtschaft zu unterstützen.

Zur Studie gelangen Sie über den folgenden Link:

www.hs-neu-ulm.de/trainee

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren (sascha.fabian@hs-neu-ulm.de; Tel. 0731-9762-1440). Wir danken Ihnen vorab für Ihre Teilnahme und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. Sascha Fabian

Projektleitung, Hochschule Neu-Ulm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.