Archiv für den Monat: Februar 2021

IHK-Gründertag mit Start-up BW Elevator Pitch am 19. März

Etwas später und anders als sonst findet dieses Jahr der 19. IHK-Gründertag komplett ONLINE statt.

Wie jedes Jahr möchten wir mit diesem Format Gründungsinteressierte in der Aufbauphase und bei der Verwirklichung einer erfolgreichen Selbstständigkeit unterstützen sowie auf das Thema generell aufmerksam machen.

Auch dieses Jahr haben zehn Gründerteams aus der Region wieder die Gelegenheit eine Jury von ihren Projekten zu begeistern, ein Preisgeld zu gewinnen und direkt vom ersten landesweiten Regionalcup in das Landesfinale des Start-up BW Elevator Pitches einzuziehen.

Die Bewerbung für den Elevator Pitch läuft bis zum 14.03.2021 um 24 Uhr.

Infos, Program, Anmeldung und Bewerbung finden Sie unter:

www.ulm.ihk24.de/gruendertag

Antigen-Test Schritt für Schritt

Am Wochenende habe ich bei einer befreundeten Ärztin den „Spucke-Test“ durchgeführt und Schritt für Schritt dokumentiert.

Den Test gibt es bei uns. Selbstverständlich dürfte man ihn nach Erwerb auf keinen Fall eigenmächtig und ohne medizinisches Fachpersonal morgens im Bad alleine durchführen, z.B. immer montags und freitags. Das wäre extrem unangebracht. Zumindest bis zur Zulassung für genau dieses Vorgehen. Dann allerdings ist das ein Game-Changer.

Zutaten
Bestandteile des Tests, von rechts: Testkassette, Spuckebehälter, Pipette, Probenröhrchen mit -stäbchen (an grünem Schraubdeckel) und hellem Schraubdeckel (eigenes Gewinde)
Probenabgabe
1. Los geht´s: Probe abgeben. Selbsterklärend.
Probenröhrchen vorbereiten
2. Probenröhrchen vorbereiten: grünen Deckel aufschrauben. Vorsicht, nichts verschütten!
Spucke in Pipette
3. Probenmaterial in die Pipette füllen. Kann man auch durch leichtes Ansaugen machen.
Probenmaterial ins Probenröhrchen
4. Das Probenmaterial ins Probenröhrchen füllen, mit dem Probenstäbchen (im Hintergrund, grünes Gewinde) zuschrauben.
Schütteln
5. Zugeschraubtes Probenröhrchen gut schütteln.
Probenkassette entnehmen
6. Das Tütchen aufschneiden und die Probenkassette entnehmen.
Probenflüssigkeit auftropfen
7. Weißen Deckel ganz oben am Probenröhrchen aufschrauben. 3 Tropfen der Flüssigkeit auf das untere Feld „S“ träufeln.
Erhofftes Endresultat
8. Testergebnis nach 15 Minuten ablesen. C = Kontrollstreifen, muss erscheinen; Negative, wenn nur nur der C-Streifen erscheint, Positiv, wenn beide sichtbar werden. Wenn gar kein Streifen angezeigt wird, ist der Test ungültig.