Archiv für den Monat: Dezember 2017

ifex-Partner-Pitch: Gedicht auf das Ökosytem Ulm-Biberach

Advent

Vom Fuß der Alb, da komm´ wir her,
wir woll´n Euch sagen, dort startup-t es sehr!

All überall in unserer Region gab es viele Aktionen schon
und im Stuttgarter Ministerium ging die Startup-Freude um.

Vier Highlights des Jahres wollen wir Euch nun künden
und für jedes eine Kerze anzünden.

Weisst Du noch, im letzten Mai,
kam die Ministerin vorbei.
Ganz himmlisch ging‘s im Sience Park und Verschwörhaus hoch hinaus,
dort gehen junge Digitale ein und aus.

Obwohl fast der letzte Landeszipfel,
durften auch wir mit zum Start-up-Gipfel.
Und was wir informell längst waren,
das ist ein Ökosystem – so haben wir erfahren!

Sodann mit Biberach, Ulm und allen,
zogen wir zur Messe, um Start-ups zu gefallen.

Und ach, wie fiel dies konsequent
zusammen mit der IHK-Initiative,
deren Community man Startup-Region Ulm nennt.

Aus Start-up-Methoden sieht die TFU prompt,
wie der Mittestand zur Digitalisierung kommt.
Ein Micro-Test-Bed ward uns geboren,
für Mittelständler, auserkoren.

Vom Fuß der Alb, da komm´ wir her,
wie Ihr gesehen habt, es ökosystem-t dort sehr.

Start-up-Ideen klingen leise,
wir bringen diese auf die Reise

Heute in Bad Boll die Kerze brennt,
das ifex strahlt.

Es ist Advent.

Mit viel Spaß gedichtet und vorgetragen von Michael Reichert, IHK Ulm und Ulrike Hudelmaier, TFU

ifex-„Klassentreffen“ am 14./15.12. in Bad Boll

Und wieder ist ein Jahr vorüber und alle Gründungs- und Startup-Unterstützung treffen sich in Bad Boll. Leider macht das Tablet hier zu gute (zu grosse) Bilder, die ich noch nicht hochladen kann.

Jetzt ist erst mal Kaffeepause und die könnt Ihr Euch sicher vorstellen.