Archiv für den Monat: September 2016

bayernkreativTAG: Beratung für dieKreativwirtschaft am 11. Oktober in Neu-Ulm

Der nächste und für dieses Jahr letzte Beratungstag für Kultur- und Kreativunternehmen findet in Neu-Ulm am Dienstag, den 11. Oktober 2016, statt.

An diesem Tag erhalten GründerInnen, ProjektemacherInnen, FreiberuflerInnen und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft von BranchenexpertInnen des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft ein persönliches und kostenfreies Beratungsgespräch rund um ihre geschäftliche Orientierung. Weiterlesen

bawükommt! Startup-Reise von Stuttgart über Karlsruhe über Frankfurt nach Berlin

Die Tour ging am 22.9. in Stuttgart los, eine VIP-Busladung von Startups, Corporates, VertreterInnen von Organisationen zur Gründungsunterstützung und vom Ministerium.

Erster Stop war in Karsruhe beim new.NewFestival CODE_n. Nach einem Gespräch im Bus mit Wirtschafts-Staatssekretärin Katrin Schütz machen wir gerade einen Abstecher zu den EnBW Innovation Day: Drei Tage lang haben Mitarbeiter im Unternehmens-Campus gelernt, Kundenbefragt, Daten ausgewertet und 8 verschiedene Geschäftsmodelle entwickelt. Dann wurde gepitcht. Gewinnerin ist „die Versteckdose“ – spannend, wenn wenn wir bald nicht mehr unsere Geräte dahin stellen müssen, wo gerade Steckdosen sind (immer am falschen Ort!), sondern dahin, wohin wir sie haben möchten.

image

Weiterlesen

Neue VoIP Telefonie in der TFU

Obwohl also die derzeit genutzte Telefonanlage erst ein paar Jahre als ist, hat sich in diesem Bereich in wenigen Jahren sehr viel getan. Die große Frage lautet also: was ist die richtige Lösung für uns als Startup- und Innovationszentrum. Für Sie?

Im Frühjahr haben wir bereits eine Umfrage bei unseren Partnerunternehmen gestartet und die Ergebnisse in die Planungen unserer Fachleute einfließen lassen.

Das Ergebnis: Ab Ende Oktober wird die TFU über den Anbieter Blue PBX aus München auf internetbasierte Telefonie umstellen.

Wir investieren in ein VoIP-Telefoniesystem, denn wir sind der Meinung, dass es für ein Startup- und Innovationszentrum extrem wichtig ist, für junge Unternehmen und Startups die neueste Infrastruktur anzubieten. Verdienen tun wir selbst nichts daran – aber Sie haben entscheidende Vorteile.

U.Hu 4926 (2,8x3,2) 300 dpi

Dieser Schritt gibt Ihnen viele neue und flexible Möglichkeiten, u.a. ist diese Telefonie nicht räumlich auf die TFU begrenzt. Sie können z.B. auch von einem Homeoffice den Anschluss und die Rufnummer nutzen. Auch nach Ihrem Auszug aus der TFU können Sie die Nummern ab der Umstellung mitnehmen.

Sie sind vollkommen frei in Ihrer Entscheidung, ob Sie auch weiterhin unsere Angebote annehmen wollen, oder ob Sie lieber Ihre eigene Telefonielösung fahren möchten.

Vorteile, wenn Sie uns beauftragen:

  • Sie telefonieren über eine eigene Telefonie-Datenverbindung mit einer hohen Qualitätssicherung
  • die Preise sind durch Großkundenrabatt sehr günstig
  • Sie müssen sich um fast nichts mehr kümmern
  • Ihre Abrechnung kommt direkt vom Projektpartner
  • Sie können per Rufumleitung unsere Empfang nutzen, um ungestört arbeiten zu können.

Die Telefonie arbeitet mit dem offenen SIP-Standard. Wenn Sie sich also lieber selbst um die Telefonie kümmern, laufen Ihre Telefonate auf der normalen Datenverbindung, die Ihren Telefonaten keinen Vorrang bietet, Sie sind auf die Serviceleistungen Ihres Vertragspartners angewiesen. Wenn hier bereits gute Verbindungen (im wahrsten Sinne des Wortes) bestehen, können und sollten Sie diese selbstverständlich beibehalten.

Lassen Sie uns am besten gemeinsam sehen, ob wir Ihnen vielleicht ein noch passenderes Angebot mit unkomplizierterem Service anbieten können. Wie gesagt, die TFU verdient nicht an Ihnen, dies ist eine Leistung, die wir Ihnen aus unserem Auftrag heraus anbieten, junge Unternehmen der Region zu fördern.

Lassen Sie sich bitte auch persönlich von uns beraten, wie Sie das neue System für Ihre individuellen Anforderungen bestmöglich nutzen können.

Sehr wichtig ist natürlich die Abstimmung mit Ihnen über mögliche Endgeräte und Serviceleistungen. Dazu haben wir zwei Mustergeräte hier, die Sie bei mir im Büro testen können. Die Geräte sind an eine Internettelefonanlage angeschlossen und ermöglichen Gespräche ins öffentliche Telefonnetz. Das gibt Ihnen ein gutes Bild, zusätzlich erklären wir Ihnen gerne die Services und Preismodelle. In den verlinkten Dokumenten erhalten Sie die Informationen für die von uns vorgeschlagenen Endgeräte.

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Yealink_T42G.pdf

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Yealink_T48G.pdf

Wollen Sie mit Headset telefonieren? Dann schauen Sie sich diese an:

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Headsets

Der Anlagentausch ist im Moment auf den 28.10.2016 projektiert. Danach sind keine Telefonate mit der Bestandsanlage mehr möglich. Der Rufnummerblock 98588-xxx wird auf die VoIP-Telefonie übertragen und ist technisch nicht teilbar. Rufumleitungen sind möglich, setzen aber eine gebuchte Cloudleistung voraus. In weiteren verlinkten Dokumenten haben wir eine Übersicht über die buchbaren Leistungen und Preise zusammengestellt. https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie

Um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewähren, starten wir schon jetzt mit dem verbindlichen Bestellen der Endgeräte.

Zu Ihrer Info nochmal die Linkzusammenstellung:

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Yealink_T42G.pdf

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Yealink_T48G.pdf

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Headsets

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Auftragsformular%20Telefonanschluss.pdf

https://www.tfu.de/downloads/Cloudtelefonie/Hardware_Bestellformular.pdf