Archiv für den Monat: Juni 2013

Gründungsfinanzierung 3: „Fördermittel BW – Innovationsgutscheine“

Wenn Sie Entwicklungen vorhaben, für die Sie externen Sachverstand benötigen, prüfen Sie, ob nicht die Förderung durch Innovationsgutscheine vom Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg infrage kommt.

Innovationsgutschein A – 80% Förderung, Zuschuss bis zu EUR 2.500

Innovationsgutschein B und B Hightech – 50% Förderung, Zuschuss bis EUR 5.000 (B) oder EUR 20.000 (B Hightech)

Pro Unternehmen und Jahr (!) können jeweils ein Innovationsgutschein A und entweder B oder B Hightech beantragt werden, die Formalien sind recht unkompliziert.

Informieren Sie sich unter

https://www.innovationsgutscheine.de/de/index.php

oder sprechen Sie uns an.

 

 

Marketing für junge Unternehmen 4: „Geschenkt“

Persönliche Kontakte sind vor allem im Investitionsgütermarketing das A und O jedes Vertriebs-Erfolges. Sie wissen ja: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“.

Bei Kontakten zu europäischen und vor allem amerikanischen Firmen gilt es aufzupassen. Eine nett gemeinte Geste fällt da schnell unter das Schlagwort „Compliance“ – und Sie wollen Ihren Kontaktpersonen ja nicht mehr Arbeit machen, als das Geschenk wert ist.

Anders ist es bei kleinen und mittleren Unternehmen, wo Sie oft dem Führungspersonal ganz persönlich begegnen. Auch hier sollten Sie sich von jedem Versuch der Bestechung fern halten, das ist klar. Aber wenn Sie eine Vorliebe kennen, bringen Sie ruhig eine kleine Aufmerksamkeit mit.

Ganz besonders „anders“ ist die Situation im Ausland. In manchen Ländern kommt es einem gravierenden Fauxpas gleich, nichts mit zu bringen. Machen Sie sich Gedanken und zwar nach folgenden Kriterien: Weiterlesen